Martin Wannagat

Mein persönlicher Blog

Mögliche Titel

Hier schon mal ein paar Stücke und Interpreten die in Frage kommen könnten: Lieder Heard it through the Grapewine Aint Nobody Aint no sunshine Dream a little Dream How sweet it is to be loved I got a Woman Georgia… Weiterlesen →

..aktueller Stand

Hallo, bis jetzt haben sich 2 Gitarristen, ein Bassist, ein Schlagzeuger, ein Posaunist, ein Trompeter, ein Klarinettist und eine Sängerin mit Horn/Klarinette/Flöte gemeldet. Allerdings muss ich jetzt mal schauen, was am besten in ein Arrangement passt. Offen ist auch noch… Weiterlesen →

Hallo Musikfreunde

ich suche Musiker für ein Bandprojekt im Raum Mühlheim/Hanau/Offenbach. Ausrichtung: Hobbymusiker mit der Option auf Auftritte. Würde gerne mit gleichgesinnten gemeinsam musizieren. Ich spiele Keyboards und Saxophon. Die Stilrichtung wäre Jazz/Blues/Folk/Pop/Soul – also Musik mit Herz und Rhythmus Wichtig ist… Weiterlesen →

..Sontag gehts wieder los…

Trotz des mäßigen Wetters (es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung…) werde ich am Sonntag wieder ein paar km in Richtung Santiago de Compostella laufen. Da ich beim letzten mal bis Bingen gekommen bin, werde ich nun von Bingen… Weiterlesen →

005. Heidesheim nach Bingen

Der 5. und letzte Tag…Nach einem tollen Frühstück bin ich bei milden Temperaturen zu meiner letzten Etappe gestartet. Durch Heidesheim bin ich dann hoch in die Weinberge. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf das Rheintal. Dann ging… Weiterlesen →

004. Mainz nach Heidesheim

Die Nacht in der Jugendherberge in Mainz war sehr erholsam, da ich mich für ein Einzelzimmer entschieden hatte. Nachdem ja die Entscheidung feststand, doch noch bis Bingen zu laufen, bin ich früh aufgestanden um mich auf den Weg zu machen…. Weiterlesen →

003. Eddersheim nach Mainz

Das ist er, der dritte Tag.. heute abend wollte ich mir die Entscheidung offen lassen, nur bis Mainz oder weiter nach Bingen… Nachdem ich ja aufgrund der Übernachtungssituation wieder in Frankfurt Sachsenhausen in der Jugendherberge übernachtet hatte, bin ich dann… Weiterlesen →

002. Frankfurt nach Eddersheim

Ja, ich mache weiter! Trotz der extremen Hitze gestern geht es mir heute eigentlich gut. Daher werde ich wieder den Erwartungen meiner Umwelt weitermachen. Heute Nacht hat es dann auch abgekühlt und geregnet. Daher bin ich frohen Mutes, daß ich… Weiterlesen →

001. Mühlheim nach Frankfurt

Zunächst mal das wichtigste vorne weg: ich bin angekommen. Da dies mein dritter Anlauf war, den Jakobsweg nach Santiago zu beginnen und die Umstände des ersten Etappentages nicht die einfachsten waren, bin ich trotzdem froh und auch ein bisschen stolz… Weiterlesen →

© 2016 Martin Wannagat — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑